Facharzt (w/m/d) für Psychosomatik und Psychotherapie

Abteilung: Akutpsychosomatik

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit (32-40 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Verstärkung des verhaltensmedizinisch-psychosomatischen Schwerpunktes der Abteilung
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Multimodale Komplexbehandlung im Team
  • Teilnahme am allgemeinen Konsiliardienst und psychoonkologischen Liäsondienst
  • Teilnahme am psychosomatischen Hintergrunddienst

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Qualifikation als Facharzt (w/m/d) für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Schwerpunkt Verhaltenstherapie (bzw. mit soliden VT-Kenntnissen)
  • Idealerweise Erfahrung in der Behandlung von Patient*innen mit somatoformen Störungen inkl. chronischem Schmerz, Essstörungen, Trauma-Folgestörungen und/oder von Patient*innen mit onkologischen Erkrankungen / der Palliativmedizin
  • Fähigkeit und Interesse an Krisenintervention und Fokaltherapie unter den Randbedingungen eines Krankenhauses der Grund- und Regelversorgung
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept mit Hilfe von Mentoren 
  • Vergütung nach AVR
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstigte Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Dr. HolgerRennollet, Chefarzt der Abteilung Akutpsychosomatik, T.: (0671) 372-1051

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Facharzt (w/m/d) für Psychosomatik und Psychotherapie

Abteilung: Akutpsychosomatik

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit (32-40 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Verstärkung des verhaltensmedizinisch-psychosomatischen Schwerpunktes der Abteilung
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Multimodale Komplexbehandlung im Team
  • Teilnahme am allgemeinen Konsiliardienst und psychoonkologischen Liäsondienst
  • Teilnahme am psychosomatischen Hintergrunddienst

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Qualifikation als Facharzt (w/m/d) für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Schwerpunkt Verhaltenstherapie (bzw. mit soliden VT-Kenntnissen)
  • Idealerweise Erfahrung in der Behandlung von Patient*innen mit somatoformen Störungen inkl. chronischem Schmerz, Essstörungen, Trauma-Folgestörungen und/oder von Patient*innen mit onkologischen Erkrankungen / der Palliativmedizin
  • Fähigkeit und Interesse an Krisenintervention und Fokaltherapie unter den Randbedingungen eines Krankenhauses der Grund- und Regelversorgung
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept mit Hilfe von Mentoren 
  • Vergütung nach AVR
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstigte Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Dr. HolgerRennollet, Chefarzt der Abteilung Akutpsychosomatik, T.: (0671) 372-1051

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum