Beleghebammen und/oder Hebammen im angestellten System (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit (mind. 20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Betreuung und Beratung in der Schwangerschaft
  • Leitung und Überwachung der Entbindung
  • Dokumentation des Geburtsverlaufes
  • Beurteilen des Neugeborenen, Pflege und Untersuchung von Mutter und Kind im Wochenbett
  • Proaktive Unterstützung im Rahmen von vielfältigen Kursangeboten wie Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen und Elterninformationsabenden 

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fundierte Ausbildung in der Entbindungspflege
  • Modernes Berufsverständnis und interdisziplinärer Weitblick
  • Spaß an der Begleitung von Schwangeren und ihren Angehörigen, Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zur Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

Wir, das Hebammenteam vom Krankenhaus St. Marienwörth möchten in ein neues Konzept starten.
2022 beginnen wir in einem Mischsystem und suchen dafür weitere Unterstützung. Sowohl Hebammen (w/m/d), die in der Festanstellung arbeiten möchten, als auch Hebammen (w/m/d), die im Belegsystem freiberuflich arbeiten möchten.
Wir betreuen ca. 600 Geburten im Jahr, mit einer individuellen und familienorientierten Geburtshilfe, orientiert an den Wünschen der werdenden Mütter/Familien.
Bei uns ist selbständiges Arbeiten in angenehmer und kollegialer Zusammenarbeit mit dem Kinderzimmer, der Wochenbettstation und der Ärzteschaft möglich.
In einer schönen und nahegelegenen Praxis gibt es die Möglichkeit sich an der Wochenbettambulanz oder an den Kursangeboten zu beteiligen.
Sie erwartet ein schöner und freundlicher Arbeitsplatz, in einem erfahrenen Team, mit einer individuellen Einarbeitung und abwechslungsreicher Möglichkeit der Tätigkeiten. Zudem genießen Sie durch eine langfristige und geregelte Dienst- und Urlaubsplanung eine sehr gute Work-Life-Balance.

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Gudrun Grosenick, Leitende Hebamme, T.: (0671) 372-1283

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Beleghebammen und/oder Hebammen im angestellten System (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit (mind. 20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Betreuung und Beratung in der Schwangerschaft
  • Leitung und Überwachung der Entbindung
  • Dokumentation des Geburtsverlaufes
  • Beurteilen des Neugeborenen, Pflege und Untersuchung von Mutter und Kind im Wochenbett
  • Proaktive Unterstützung im Rahmen von vielfältigen Kursangeboten wie Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen und Elterninformationsabenden 

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fundierte Ausbildung in der Entbindungspflege
  • Modernes Berufsverständnis und interdisziplinärer Weitblick
  • Spaß an der Begleitung von Schwangeren und ihren Angehörigen, Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zur Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

Wir, das Hebammenteam vom Krankenhaus St. Marienwörth möchten in ein neues Konzept starten.
2022 beginnen wir in einem Mischsystem und suchen dafür weitere Unterstützung. Sowohl Hebammen (w/m/d), die in der Festanstellung arbeiten möchten, als auch Hebammen (w/m/d), die im Belegsystem freiberuflich arbeiten möchten.
Wir betreuen ca. 600 Geburten im Jahr, mit einer individuellen und familienorientierten Geburtshilfe, orientiert an den Wünschen der werdenden Mütter/Familien.
Bei uns ist selbständiges Arbeiten in angenehmer und kollegialer Zusammenarbeit mit dem Kinderzimmer, der Wochenbettstation und der Ärzteschaft möglich.
In einer schönen und nahegelegenen Praxis gibt es die Möglichkeit sich an der Wochenbettambulanz oder an den Kursangeboten zu beteiligen.
Sie erwartet ein schöner und freundlicher Arbeitsplatz, in einem erfahrenen Team, mit einer individuellen Einarbeitung und abwechslungsreicher Möglichkeit der Tätigkeiten. Zudem genießen Sie durch eine langfristige und geregelte Dienst- und Urlaubsplanung eine sehr gute Work-Life-Balance.

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten. Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Gudrun Grosenick, Leitende Hebamme, T.: (0671) 372-1283

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum