Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d)

Abteilung: Stadtteilkoordination

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

Im Rahmen der Umsetzung des Konzeptes „Zuhause im Stadtteil“ und des städtebaulichen Entwicklungskonzepts stehen die Schaffung eines Lebensraums für Bürgerinnen und Bürger in Bad Münster am Stein Ebernburg im Vordergrund.

Es geht um die Aufwertung des öffentlichen Raums insbesondere durch ausreichende Barrierefreiheit, die Förderung eines lebendigen Miteinanders und der Schaffung eines bedürfnisgerechten Lebensraumes für alle Menschen, die im Stadtgebiet leben.

Die Aktivierung und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, die Steuerung, Koordinierung und Vernetzung der Projektbeteiligten sowie die Entwicklung und Evaluation von zielgruppenspezifischen und integrationsfördernden Angeboten zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Soziale, fachliche und kommunikative Kompetenzen
  • Fähigkeiten in der systematischen Sozialraumanalyse, in der Organisationsentwicklung und im Projektmanagement
  • Fundierte Erfahrung in der Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Förderung von Aktivierung und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern
  • Kreativität in der Umsetzung und ressourcenorientiertes Denken
  • Einfühlungsvermögen, Toleranz und Durchsetzungsstärke
  • Arbeiten mit Menschen und deren Belangen ist Ihre Stärke
  • Identifikation mit dem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept
  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplatz mit Entfaltungsmöglichkeiten, selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagiertem Team

Über unsere Einrichtung:

Das Projekt „Zuhause im Stadtteil“ bietet im Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg und in Rheinböllen viele altersgerechte Angebote in den Bereichen Wohnen, Soziales und Unterstützung. Ausgangspunkt dafür sind immer die Bedürfnisse und Wünsche der Bürger*innen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Koordinator*innen zwischen Bürger*innen, bürgerschaftlichen Initiativen, Kommunen und verschiedenen Dienstleistenden. Die Betreuung gründet sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Liane Jung, GesamtleitungStadtteilkoordination, T.: (0671) 372-1075 oder mobil (0175) 574-2075

Unter www.zuhause-im-stadtteil.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d)

Abteilung: Stadtteilkoordination

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

Im Rahmen der Umsetzung des Konzeptes „Zuhause im Stadtteil“ und des städtebaulichen Entwicklungskonzepts stehen die Schaffung eines Lebensraums für Bürgerinnen und Bürger in Bad Münster am Stein Ebernburg im Vordergrund.

Es geht um die Aufwertung des öffentlichen Raums insbesondere durch ausreichende Barrierefreiheit, die Förderung eines lebendigen Miteinanders und der Schaffung eines bedürfnisgerechten Lebensraumes für alle Menschen, die im Stadtgebiet leben.

Die Aktivierung und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, die Steuerung, Koordinierung und Vernetzung der Projektbeteiligten sowie die Entwicklung und Evaluation von zielgruppenspezifischen und integrationsfördernden Angeboten zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Soziale, fachliche und kommunikative Kompetenzen
  • Fähigkeiten in der systematischen Sozialraumanalyse, in der Organisationsentwicklung und im Projektmanagement
  • Fundierte Erfahrung in der Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Förderung von Aktivierung und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern
  • Kreativität in der Umsetzung und ressourcenorientiertes Denken
  • Einfühlungsvermögen, Toleranz und Durchsetzungsstärke
  • Arbeiten mit Menschen und deren Belangen ist Ihre Stärke
  • Identifikation mit dem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept
  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplatz mit Entfaltungsmöglichkeiten, selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagiertem Team

Über unsere Einrichtung:

Das Projekt „Zuhause im Stadtteil“ bietet im Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg und in Rheinböllen viele altersgerechte Angebote in den Bereichen Wohnen, Soziales und Unterstützung. Ausgangspunkt dafür sind immer die Bedürfnisse und Wünsche der Bürger*innen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Koordinator*innen zwischen Bürger*innen, bürgerschaftlichen Initiativen, Kommunen und verschiedenen Dienstleistenden. Die Betreuung gründet sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Liane Jung, GesamtleitungStadtteilkoordination, T.: (0671) 372-1075 oder mobil (0175) 574-2075

Unter www.zuhause-im-stadtteil.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum