News

Osterkörbchen für St. Marienwörth

Am Ostersamstag überbrachten die Christdemokraten Dr. Helmut Martin, MdL und Abgeordneter für den Wahlkreis Bad Kreuznach, und Laura Ludwig, JU-Kreisvorsitzende, 20 Osterkörbchen für die Mitarbeitenden des Krankenhauses St. Marienwörth, die an den Osterfeiertagen arbeiten.


Dr. Martin war es sehr wichtig, trotz der erschwerten Bedingungen auch in diesem Jahr seine Wertschätzung zu überbringen. Er war bereits im vergangenen Jahr am Ostersonntag gemeinsam mit seinen Kindern von Station zu Station gegangen, um dem Pflegepersonal und diensthabenden Ärztinnen und Ärzten mit dem süßen Ostergruß eine Freude zu bereiten.


Bei der Übergabe der Körbchen stellvertretend an Bruder Bonifatius Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz, führte er aus:

„Ostern ist für mich ein Fest der Freude und der Hoffnung. Und ich habe das Glück, dass ich das Osterfest auch immer gemeinsam mit mir nahestehenden Menschen feiern konnte. An ganz vielen Stellen leisten Menschen in unserer Gesellschaft, aber auch an den Osterfeiertagen, Dienst zum Wohle der Gemeinschaft und können dann nicht bei ihren Familien und Lieben sein. Und dieses Jahr gibt es aufgrund der Corona-Pandemie erst Recht allen Grund für eine solche Geste der Anerkennung und Würdigung und ich freue mich, dies wieder und angepasst an die gebotenen Schutzauflagen mit  Ihrem Haus - stellvertretend für ganz viele Orte des Dienstes für uns alle - durchführen zu dürfen.

 

Ich sage den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses St. Marienwörth und allen anderen Menschen, die an Ostern Dienst haben, ein herzliches Dankeschön  und wünsche allen ein gesegnetes Osterfest.“

Bruder Bonifatius war sehr angetan und dankte Dr. Helmut Martin und Laura Ludwig: „Herzlichen Dank für Ihr Kommen und Ihre Wertschätzung. Gerne geben wir am Ostersonntag die Körbchen mit Ihren Grüßen auf die Stationen und diensthabenden Abteilungen!“

Helfende Hände Covid-19

Aktuelles

Musikalische Matinee mit stimmungsvollen Bläserduo

Da in der Kapelle St. Marienwörth in der Mühlenstraße nach wie vor keine öffentlichen Gottesdienste…

Roland Baer, Referent für Ausbildung und Migrationsarbeit bei den Maltesern in Bad Kreuznach, ist zu…

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

> LUFTAUFNAHMEN
Wechseln Sie mit uns die Perspektive!
(Externer Youtube-Link)

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum