News

Garten Eden hat viel zu bieten

Der Palmsonntag ist der letzte Sonntag vor Ostern und somit der letzte in der Fastenzeit, mit ihm beginnt die Karwoche.
Es ist Brauch, am Palmsonntag die mitgebrachten Palmzweige zu weihen.
Da in den Außenanlage des Hauses auch Buchsbaum wächst, machten sich die soziale Betreuerin Regina Sprenger gemeinsam mit den Bewohnerinnen Helga Ehrhorn und Edith Jonek ans Werk.

Ausgerüstet mit Gartenscheren schnitten sie viel Pflanzenmaterial ab. In den Hausgemeinschaften wurden dann gemeinsam mit den Alltagsbegleiterinnen Alveci Roßkopp, Andrea Roth, Gobi Sellerer, Karin Meenen, Elena Gugenheimer die Palmsträuße gebunden.

Regina Sprenger freut sich über die wieder vermehrten gemeinsamen Aktivitäten: „Wir hatten viel Spaß beim Binden der Sträuße und es gab auch viel zu erzählen. Die Bewohner berichteten von den vergangenen Osterfesten mit Eierfärben, die Bedeutung einzelner Rituale wie Fußwaschungen am Gründonnerstag, die Tradition und den biblischen Hintergrund der Palmprozession und vieles mehr. Alle freuen sich auf Ostern!“

 

> Leben im Haus Franziskus

Aktuelles

Leben im Sterben

Den von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgerufene nationale Gedenktag für die Coronaopfer…

Erste Begehung der zukünftigen Bewohner am 16. April

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

> LUFTAUFNAHMEN
Wechseln Sie mit uns die Perspektive!
(Externer Youtube-Link)

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum