Krankenhaus

Krankenhaus St. Marienwörth

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit rund 270 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 10.000 stationären und 40.000 ambulanten Patienten. Als Hauptfachabtei­lungen werden Innere Medizin, ­Chirurgie, Radio­onkologie/Palliativ­medizin, Akutpsychosomatik, Anästhesie und Intensivmedizin sowie die Belegabteilungen Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Gynäkologie/Geburtshilfe und Orthopädie vorgehalten.
St. Marienwörth ist als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz anerkannt und verfügt mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren.
Eine eigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit insgesamt 60 Ausbildungsplätzen ist dem Haus angeschlossen. Durch das Ärztehaus in unmittelbarer Nachbarschaft mit 5 Arztpraxen sowie zwei Praxen im Haus St. Elisabeth gibt es eine enge Verzahnung zwischen ambulantem und stationärem Bereich.

www.marienwoerth.de

> Leben im Haus Franziskus

Aktuelles

Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein moderierter Gesprächskreis zu ausgewählten…

Das erste Baby des Jahres 2023 im St. Marienwörth kam an Neujahr um 17.14 Uhr zur Welt. Aurelio Liam…

Brüder vor dem Altar und Weihnachtsbaum

Franciscan brothers of the holy cross wishing a joyous and happy 2023.

> LUFTAUFNAHMEN
Wechseln Sie mit uns die Perspektive!
(Externer Youtube-Link)