Unsere Stellenangebote

Ambulante Dienste "Vor Ort"

Pädagogische Hilfskraft (w/m/d)

Standort: Bullay  │  Teilzeit (bis zu 30 Std./ Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Begleitung der Bewohner (w/m/d) bei täglichen Abläufen
  • Mitwirkung beider Freizeitgestaltung der Bewohner (w/m/d)
  • Kontakte zu Angehörigen und Betreuern (w/m/d) pflegen
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Speise- und Wäscheversorgung)
  • Dokumentation und andere administrative Tätigkeiten

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Flexibilität, Engagement und Fingerspitzengefühl gegenüber den Bewohnern (w/m/d)
  • Teamgeist, Sozialkompetenz und Sorgfalt
  • EDV-Kenntnisse und Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Umfassende Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben den Ambulanten Diensten „Vor Ort“ ein Krankenhaus sowie Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe.

An den Standorten Asbach, Bullay, Cochem, Dierdorf, Hausen, Linz, Simmern und Treis-Karden bieten die Franziskanerbrüder Ambulante Dienste für Menschen mit Beeinträchtigungen und psychischen Erkrankungen an. Die Mitarbeitenden verstehen sich als persönliche Assistenz, die den Klienten (w/m/d) und ihren Angehörigen (w/m/d) eine größtmögliche Unterstützung im Alltag bietet. Der Mensch mit Hilfebedarf erfährt Teilhabe und Selbstbestimmung, indem er unter einer Vielzahl von bedarfsgerechten Förderangeboten auswählen kann. Die Betreuung und Unterstützung gründet sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Laura Binz, Standortleiterin Bullay, T.: (02671) 6008-130

Unter www.ambulantedienste-vorort.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Heilerziehungspfleger / Erzieher (w/m/d)

Standort: Bullay  │  Teilzeit (bis zu 30 Std./ Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Alltagsassistenz von Menschen mit Behinderung in allen lebenspraktischen Situationen
  • Administrative Tätigkeiten
  • Teamübergreifende Netzwerkarbeit mit Angehörigen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflege mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die eine Behinderung aufweisen bzw. beeinträchtigt sind
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • EDV-Kenntnisse und Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Umfassende Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben den Ambulanten Diensten „Vor Ort“ ein Krankenhaus sowie Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe.

An den Standorten Asbach, Bullay, Cochem, Dierdorf, Hausen, Linz, Simmern und Treis-Karden bieten die Franziskanerbrüder Ambulante Dienste für Menschen mit Beeinträchtigungen und psychischen Erkrankungen an. Die Mitarbeitenden verstehen sich als persönliche Assistenz, die den Klienten (w/m/d) und ihren Angehörigen (w/m/d) eine größtmögliche Unterstützung im Alltag bietet. Der Mensch mit Hilfebedarf erfährt Teilhabe und Selbstbestimmung, indem er unter einer Vielzahl von bedarfsgerechten Förderangeboten auswählen kann. Die Betreuung und Unterstützung gründet sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild. 

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Laura Binz, Standortleiterin Bullay, T.: (02671) 6008-130

Unter www.ambulantedienste-vorort.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Praktikanten, Famulanten, Hospitanten (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika, Famulaturen und Hospitationen in folgenden Bereichen an:

  • Funktionsbereich:
    • Im Rahmen der Ausbildung
  • Pflege:
    • freiwilliges Praktikum
    • Schulpraktikum & im Rahmen der FOS
    • Im Rahmen der Ausbildung
  • Physio-/ Ergotherapie, Logopädie, Hygiene:
    • Im Rahmen der Ausbildung
  • Verwaltung, IT, Sozialdienst, Küche:
    • freiwilliges Praktikum
    • Schulpraktikum
  • Ärztlicher Bereich:
    • Famulatur &Hospitation Innere Medizin
    • Famulatur & Hospitation Allgemein- und Viszeralchirurgie

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.  

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Beatrix Hofmann, Mitarbeiterin Personalbetreuung, T.: (0671) 372-1446

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Krankenhaus St. Marienwörth bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Beatrix Hofmann, Mitarbeiterin Personalbetreuung, T.: (0671) 372-1446

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung zur Pflegefachkraft (w/m/d) zum 01.10.2020

Abteilung: Pflegeschule

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit

Welche Voraussetzungen sind mitzubringen?

  • Sekundarabschluss, Abschluss als Alten- oder Krankenpflegehelfer (w/m/d) oder eine andere abgeschlossene Berufsausbildung
  • Deutsche Sprachkenntnisse mindestens B2-Niveau

Was sind Ihre Vorteile?

  • Mehr Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Europaweite Anerkennung des Abschlusses

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung 
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Die staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule ist an das Krankenhaus St. Marienwörth angegliedert und bildet seit 1910 qualifiziertes Pflegepersonal aus. Sie verfügt über 60 Ausbildungsplätze, die sich auf drei Ausbildungslehrgänge mit jeweils 20 Schülern (w/m/d) aufteilen.
 
Die gesetzlich geregelte Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer staatlichen Prüfung ab. In der Praxis verstehen sich die Schüler (w/m/d) als Lernende, die die Patienten (w/m/d) bei ihrer Genesung unterstützen. Der theoretische Unterricht und die praktische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Madlen Knauf, Leiterin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule, T.: (0671) 372-1382

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Pflegepädagoge/ Lehrer für Pflegeberufe (w/m/d)

Abteilung: Pflegeschule

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts im medizinisch-pflegerischen Umfeld
  • Kompetente Begleitung und Unterstützung der Auszubildenden beim Einsatz in den Praxisstellen
  • Mitwirken beim Bewerberauswahlverfahren
  • Organisation und Durchführung regelmäßiger Prüfungen und Examen
  • Mitgestaltung eines Rahmenkonzepts bzgl. der zukunftsorientierten Ausrichtung unserer Schule

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Studium der Pflegepädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufliche Entwicklung junger Menschen vorbildlich begleiten und fördern
  • Sehr guter Umgang mit MS Office und modernen Kommunikationsmedien
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Organisationstalent
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Die staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule ist an das Krankenhaus St. Marienwörth angegliedert und bildet seit 1910 qualifiziertes Pflegepersonal aus. Sie verfügt über 60 Ausbildungsplätze, die sich auf drei Ausbildungslehrgänge mit jeweils 20 Schülern (w/m/d) aufteilen.
 
Die gesetzlich geregelte Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer staatlichen Prüfung ab. In der Praxis verstehen sich die Schüler (w/m/d) als Lernende, die die Patienten (w/m/d) bei ihrer Genesung unterstützen. Der theoretische Unterricht und die praktische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Madlen Knauf, Leiterin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule, T.: (0671) 372-1382

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Haus Maria Königin

Ausbildung

Standort: Kirn  │  Vollzeit

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot und viele weitere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Maria Königin ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Maria Königin ist eine moderne Altenhilfeeinrichtung, die ruhig und idyllisch am Stadtrand von Kirn liegt. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 75 Plätzen mit zusätzlich sechs Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (06752) 155-0

Unter www.haus-mariakoenigin.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Kirn  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot und viele weitere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander  

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Maria Königin ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Maria Königin ist eine moderne Altenhilfeeinrichtung, die ruhig und idyllisch am Stadtrand von Kirn liegt. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 75 Plätzen mit zusätzlich sechs Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (06752) 155-0

Unter www.haus-mariakoenigin.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Kirn  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Haus Maria Königin bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot und viele weitere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander  

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Maria Königin ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Maria Königin ist eine moderne Altenhilfeeinrichtung, die ruhig und idyllisch am Stadtrand von Kirn liegt. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 75 Plätzen mit zusätzlich sechs Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (06752) 155-0

Unter www.haus-mariakoenigin.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Kirn  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten SIe bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander  

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Maria Königin ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Maria Königin ist eine moderne Altenhilfeeinrichtung, die ruhig und idyllisch am Stadtrand von Kirn liegt. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 75 Plätzen mit zusätzlich sechs Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.haus-mariakoenigin.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Kirn  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kooperieren und Zusammenarbeiten mit dem behandelnden Arzt (w/m/d), den Angehörigen und den Therapeuten (w/m/d)
  • Beratung und Betreuung der Bewohner (w/m/d) in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach der ärztlichen Verordnung
  • Unterstützung der hilfsbedürftigen Bewohner (w/m/d) z.B. bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten SIe bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot und viele weitere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander  

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Maria Königin ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Maria Königin ist eine moderne Altenhilfeeinrichtung, die ruhig und idyllisch am Stadtrand von Kirn liegt. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 75 Plätzen mit zusätzlich sechs Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (06752) 155-194

Unter www.haus-mariakoenigin.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Haus St. Josef

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Josef ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Josef ist eine Altenhilfeeinrichtung und liegt direkt an der Nahe in unmittelbarer Nachbarschaft des Krankenhauses St. Marienwörth. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 84 Plätzen mit zusätzlich 18 Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (0671) 372-7011

Unter www.haus-stjosef.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander 

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Josef ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Josef ist eine Altenhilfeeinrichtung und liegt direkt an der Nahe in unmittelbarer Nachbarschaft des Krankenhauses St. Marienwörth. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 84 Plätzen mit zusätzlich 18 Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (0671) 372-7011

Unter www.haus-stjosef.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Haus St. Josef bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Josef ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Josef ist eine Altenhilfeeinrichtung und liegt direkt an der Nahe in unmittelbarer Nachbarschaft des Krankenhauses St. Marienwörth. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 84 Plätzen mit zusätzlich 18 Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (0671) 372-7011

Unter www.haus-stjosef.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Pflegehelfer (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Begleitung der Bewohner (w/m/d) in Ihrem geregelten Tagesablauf
  • Unterstützung bei der Grund- und Körperpflege
  • Förderung der Lebensqualität
  • Betreuung bei Alltagserledigungen
  • Enger Kontakt zu Angehörigen und Bewohnern (w/m/d)

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Einschlägige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Flexibilität, Engagement und Fingerspitzengefühl gegenüber den Bewohnern (w/m/d)
  • Teamgeist, Sozialkompetenz und Sorgfalt
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Josef ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Josef ist eine Altenhilfeeinrichtung und liegt direkt an der Nahe in unmittelbarer Nachbarschaft des Krankenhauses St. Marienwörth. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 84 Plätzen mit zusätzlich 18 Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (0671) 372-7011

Unter www.haus-stjosef.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kooperieren und Zusammenarbeiten mit dem behandelnden Arzt (w/m/d), den Angehörigen und den Therapeuten (w/m/d)
  • Beratung und Betreuung der Bewohner (w/m/d) in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach der ärztlichen Verordnung
  • Unterstützung der hilfsbedürftigen Bewohner (w/m/d) z.B. bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Josef ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Josef ist eine Altenhilfeeinrichtung und liegt direkt an der Nahe in unmittelbarer Nachbarschaft des Krankenhauses St. Marienwörth. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 84 Plätzen mit zusätzlich 18 Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Hartmann, Einrichtungsleiter, T.: (0671) 372-7011

Unter www.haus-stjosef.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander  

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Josef ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Josef ist eine Altenhilfeeinrichtung und liegt direkt an der Nahe in unmittelbarer Nachbarschaft des Krankenhauses St. Marienwörth. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 84 Plätzen mit zusätzlich 18 Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.haus-stjosef.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Haus St. Michael

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Kirchberg / Hunsrück  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  •  Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: historische Stadt mit attraktiver Infrastruktur, wie Schulzentren und Hallen-/ Freibad u.v.m.

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Michael ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus St. Michael ist eine Altenhilfeeinrichtung in Kirchberg (Hunsrück). Die Einrichtung besteht aus insgesamt 59 Plätzen mit zusätzlich sieben Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Carina Bast, kommissarische Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (06763) 303362-802

Unter www.sanktmichael.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Kirchberg / Hunsrück  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Haus St. Michael bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: historische Stadt mit attraktiver Infrastruktur, wie Schulzentren und Hallen-/ Freibad u.v.m.

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Michael ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus St. Michael ist eine Altenhilfeeinrichtung in Kirchberg (Hunsrück). Die Einrichtung besteht aus insgesamt 59 Plätzen mit zusätzlich sieben Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Carina Bast, kommissarische Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (06763) 303362-802

Unter www.sanktmichael.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung

Standort: Kirchberg / Hunsrück  │  Vollzeit

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: historische Stadt mit attraktiver Infrastruktur, wie Schulzentren und Hallen-/ Freibad u.v.m.

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Michael ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus St. Michael ist eine Altenhilfeeinrichtung in Kirchberg (Hunsrück). Die Einrichtung besteht aus insgesamt 59 Plätzen mit zusätzlich sieben Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Carina Bast, kommissarische Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (06763) 303362-802

Unter www.sanktmichael.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Kirchberg / Hunsrück  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kooperieren und Zusammenarbeiten mit dem behandelnden Arzt (w/m/d), den Angehörigen und den Therapeuten (w/m/d)
  • Beratung und Betreuung der Bewohner (w/m/d) in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach der ärztlichen Verordnung
  • Unterstützung der hilfsbedürftigen Bewohner (w/m/d) z.B. bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: historische Stadt mit attraktiver Infrastruktur, wie Schulzentren und Hallen-/ Freibad u.v.m.

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus St. Michael ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus St. Michael ist eine Altenhilfeeinrichtung in Kirchberg (Hunsrück). Die Einrichtung besteht aus insgesamt 59 Plätzen mit zusätzlich sieben Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Carina Bast, kommissarische Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (06763) 303362-802

Unter www.haus-sanktmichael.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Haus Teresa

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Haus Teresa bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Asbach / Westerwald  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Wohnbereichsleiter (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Leiten und Koordinieren des Wohnbereichs
  • Beraten und Betreuen der Bewohner (w/m/d) in sozialen Angelegenheiten
  • Umsetzung des Pflegekonzepts, Sicherung und Dokumentation der Pflegeprozesse und -planung
  • Enge Zusammenarbeit mit Ärzten (w/m/d) und Angehörigen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Fachliches Anleiten, Einarbeiten und Fördern der Mitarbeitenden

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gerontopsychiatrische Ausbildung und/oder zusätzliche Qualifikation zur Wohnbereichsleitung wünschenswert
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kostenübernahme bei der Weiterqualifizierung zur Wohbereichsleitung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Altenpflegehelfer (w/m/d) mit 1-jähriger Ausbildung oder Pflegehelfer (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Fördern und Pflegen unserer Bewohner (w/m/d) unter Einbeziehung ihrer Ressourcen
  • Individuelle Pflegeplanung und Unterstützung beim Gestalten des täglichen Lebens

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Idealerweise 1-jährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer (w/m/d)
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Flexibilität und Teamgeist
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • Flexible Arbeitszeitmodelle nach Absprache möglich
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Asbach / Westerwald  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kooperieren und Zusammenarbeiten mit dem behandelnden Arzt (w/m/d), den Angehörigen und den Therapeuten (w/m/d)
  • Beratung und Betreuung der Bewohner (w/m/d) in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach der ärztlichen Verordnung
  • Unterstützung der hilfsbedürftigen Bewohner (w/m/d) z.B. bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte im örtlichen Sportpark
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle nach Absprache möglich
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Haus Teresa ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote. 

Das Haus Teresa ist eine Altenhilfeeinrichtung in Asbach. Die Einrichtung besteht aus insgesamt 50 Plätzen mit zusätzlich neun Appartements für „Betreutes Wohnen“. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohner (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Kerstin Thul, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin, T.: (02683) 94677-0

Unter www.haus-teresa-seniorenzentrum.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Krankenhaus St. Marienwörth

Rezeptionist (w/m/d)

Abteilung: Empfang

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Serviceorientierter Empfang von Patienten (w/m/d) und Besuchern (w/m/d) sowie Erteilung von Auskünften
  • Aufnahme und Anmeldung von Patienten (w/m/d)
  • Vermittlung von in- und externen Telefongesprächen
  • Annahme und Weiterleitung von Nachrichten
  • Schlüsselverwaltung
  • Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs
  • Kassenführung und administrative Tätigkeiten
  • Jederzeit ansprechbar für alle nicht-medizinischen Belange der Patienten (w/m/d), Angehörigen und Krankenhausbesucher (w/m/d)

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise in der Hotellerie oder einem kaufmännischen Berufs (z.B. Hotelfachkraft, Kaufmann (w/m/d) für Büromanagement o.ä.)
  • Sehr gute Umgangsformen, gepflegtes und professionelles Auftreten
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit kranken Menschen und deren Angehörigen
  • Kommunikationsstärke sowie Organisationstalent
  • Selbstständige und selbstverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh-, Spät-, Nacht- und Wochenenddienste)

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Helmut Ziegler, Verwaltungsdirektor, T.: (0671) 372-1316

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Controller (w/m/d)

Abteilung: Controlling

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Planung, Überwachung und Steuerung aller Leistungs- und Kostenbereiche
  • Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-Auswertungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Berichtswesens und der Deckungsbeitragsrechnung
  • Vor- und Nachbereitung des Jahresabschlusses
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen bei betriebswirtschaftlichen Untersuchungen im Rahmen von Projektarbeiten

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Gesundheitswesen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Krankenhausrefinanzierung
  • Guter Umgang mit MS Office, v.a. MS Excel
  • Analytische, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Joachim Beck, Abteilungsleiter Controlling, T.: (0671) 372-1404

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Finanzbuchhalter (w/m/d)

Abteilung: Buchhaltung

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kontierung und Verbuchung laufender Geschäftsvorgänge in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung basierend auf dem Kontenrahmen der Pflege- und Krankenhausbuchführungsverordnung (PBV/KHBV)
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Abstimmung und Klärung der Konten- Mahnwesen mit inbegriffen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufspraxis im Finanz- und Rechnungswesen kombiniert mit fundiertem Know-how in der Krankenhausbuchführungsverordnung (KHBV)
  • Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Sorgfalt und Eigenverantwortung
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Birgit Rißwig, Abteilungsleiterin Buchhaltung, T.: (0671) 372-1237

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Intensivstation

Abteilung: Intensivstation

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Organisation der Pflege- und Behandlungsprozesse in festen Zuständigkeitsbereichen
  • Eigenverantwortliche Durchführung und Steuerung der individuellen und aktivierenden Grund- und Behandlungspflege
  • Psychosoziale Betreuung
  • Anleiten und Beraten von Patienten (w/m/d) und Angehörigen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Pflegequalität und -organisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie
  • Mehrjährige Berufspraxis wünschenswert
  • Ausgeprägte pflegerische Fach- und Methodenkompetenz
  • Eigeninitiative, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Eva Kreischer, Abteilungsleiterin Intensivstation, T.: (0671) 372-1516

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d)

Abteilung: Medizincontrolling

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kodierung von Fällen anhand der Primärdokumentation
  • Bearbeitung von MDK-Anfragen und -Gutachten
  • Steuerung und Optimierung unserer Verschlüsselungs- sowie Abrechnungsprozesse
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen
  • Schnittstelle zwischen Klinik/ Abrechnung und dem operativen Controlling

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Zusatzqualifikation als Kodierfachkraft
  • Erfahrung in der Anwendung von Kodierrichtlinien, ICD-10- und OPS-Katalog und G-DRG-Systematik
  • Kenntnisse bei der Bearbeitung von MDK-Anfragen
  • Organisations- und Kommunikationstalent
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Dr. Astrid Lehr, Abteilungsleiterin Medizincontrolling, T.: (0671) 372-1056

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Internistische Abteilung

Abteilung: Internistische Abteilung

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Organisation der Pflege- und Behandlungsprozesse in festen Zuständigkeitsbereichen
  • Psychosoziale Betreuung
  • Anleiten und Beraten von Patienten (w/m/d) und Angehörigen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Pflegequalität und -organisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägte pflegerische Fach- und Methodenkompetenz
  • Eigeninitiative, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Marion Scherer, Pflegekoordinatorin, T.: (0671) 372-1416

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Mitarbeiter Anwendungen (w/m/d)

Abteilung: IT

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kontinuierliche Prozessoptimierung verschiedenen IT-Anwendungen
  • Entwicklung neuer Lösungsansätze
  • Professioneller EDV-Support, Unterstützung bei 1st-Level und 2nd-Level Problemen
  • Projektmanagement, Administration von diversen branchenspezifischen Anwendungen: KIS, LIS, PACS etc.

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fundierte Berufspraxis als Mitarbeiter (w/m/d) im IT-Support bzw. als Server- und Anwendungsadministrator (w/m/d)
  • Erfahrungen im Gesundheitswesen
  • Sicherer Umgang mit gängigen Betriebssystemen und MS Office-Produkten
  • Analytischer Weitblick, Organisationsgeschick, Eigeninitiative und klare Kundenorientierung
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Matthias Thiele, Bereichsleiter IT, T.: (0671) 205353-42

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Werkstudent (w/m/d) Qualitätsmanagement

Abteilung: Risiko- und Qualitätsmanagement

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (bis zu 20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Auswertung des internen Risikomanagements
  • Analyse von Prozessen
  • Mithilfe bei der Erhebung und Überprüfung der Versorgungsqualität sowie Planung von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Derzeit in einem wirtschaftlichen oder sozialen Studiengang immatrikuliert
  • Erste Erfahrungen im Qualitätsmanagement wünschenswert
  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Selbstständiger Teamplayer mit einer sorgfältigen Arbeitsweise

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung 
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Christine Urban, Bereichsleiterin Qualitäts- und Risikomanagement, T.: (0671) 372-1666

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Onkologie | Palliativpflege

Abteilung: Stationsübergreifend: Onkologie | Palliativpflege | HNO | Schlaflabor | Augenheilkunde

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Organisation der Pflege- und Behandlungsprozesse in festen Zuständigkeitsbereichen
  • Eigenverantwortliche Durchführung und Steuerung der individuellen und aktivierenden Grund- und Behandlungspflege
  • Psychosoziale Betreuung
  • Palliativstation: behutsame Begleitung von Angehörigen während des Sterbeprozesses
  • Applikation von Zytostatika, professionelle Pflege bei Strahlentherapien
  • HNO | Augenheilkunde: prä- und postoperative Pflege
  • Betreuung von Patienten (w/m/d) im Schlaflabor
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Supervisionen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Pflegequalität und -organisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Fachweiterbildung für die Onkologie- oder Palliativpflege
  • Routinierter Umgang mit Stoma-Patienten (w/m/d)
  • Ausgeprägte pflegerische Fach- und Methodenkompetenz
  • Eigeninitiative, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Gülnur Özkiran, Abteilungsleiterin Onkologie | Palliativpflege | HNO | Schlaflabor | Augenheilkunde, T.: (0671) 372-1765

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Interdisziplinäre Wahlleistungsstation

Abteilung: Interdisziplinäre Wahlleistungsstation

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Organisation der Pflege- und Behandlungsprozesse in festen Zuständigkeitsbereichen
  • Eigenverantwortliche Durchführung und Steuerung der individuellen und aktivierenden Grund- und Behandlungspflege
  • Psychosoziale Betreuung
  • Anleiten und Beraten von Patienten (w/m/d) und Angehörigen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Pflegequalität und -organisation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung
  • Ausgeprägte pflegerische Fach- und Methodenkompetenz
  • Eigeninitiative, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Babette Hoinkis, Abteilungsleiterin Interdisziplinäre Wahlleistungsstation, T.: (0671) 372-1761

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Hebamme (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Betreuung und Beratung der Gebärenden vor der Geburt
  • Leitung und Überwachung der Entbindung
  • Dokumentation des Geburtsverlaufes, Beurteilen des Neugeborenen (w/m/d), Pflege und Untersuchung von Mutter und Kind im Wochenbett
  • Homöopathische Behandlung
  • Proaktive Unterstützung im Rahmen von vielfältigen Kursangeboten für Schwangere und Familienangehörige

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fundierte Ausbildung in der Entbindungspflege
  • Modernes Berufsverständnis und interdisziplinärer Weitblick
  • Spaß an der Begleitung von Schwangeren und ihren Angehörigen, Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Gudrun Grosenick, Leitende Hebamme, T.: (0671) 372-1283

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Logopäde (w/m/d)

Standort: Bad Kreuznach  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Diagnostik und Therapie von Patienten (w/m/d) mit Dysphagie (u.a. Trachealkanülenmanagement), Aphasie, Dysarthrie, Dysphonie, Sprechapraxie und faszialer Parese im ambulanten und stationären Bereich
  • Beratung von Patienten (w/m/d) und Angehörigen
  • Verlaufsdokumentation und weitere administrative Tätigkeiten
  • Im Rahmen der Stroke Unit arbeiten Sie ggf. auch am Wochenende und an Feiertagen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Qualifikation als staatlich geprüfter Logopäde (w/m/d) oder vergleichbarer Abschluss
  • Idealerweise neurologische Berufspraxis
  • Erfahrung mit TK-Management und Auswertung flexibler Nasenendoskopien (FEES) wünschenswert
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Ulrike Hemberger, Abteilungsleiterin Logopädie und Ergotherapie, T.: (0671) 372-1062

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gesundheits- und Krankenpfleger/ Notfallsanitäter (w/m/d) Interdisziplinäre Notaufnahme

Abteilung: Interdisziplinäre Notaufnahme

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Mitwirkung an der stetigen Verbesserung unserer Versorgungsqualität und der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Erstbetreuung und Notfallversorgung, passgenaues Einschätzen der Behandlungsabfolge (Triage System), diagnostische Maßnahmen
  • administrative Tätigkeiten (Aufnahme und Erstkontakt, Koordination von Patientenströmen, Belegungsmanagement)

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufspraxis wünschenswert
  • Ausgeprägte pflegerische Fach- und Methodenkompetenz
  • Eigeninitiative, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstige Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Rabatte, z.B. im Fitnessstudio oder in der Apotheke
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Bettina Obrijat, Abteilungsleiterin Interdisziplinäre Notaufnahme, T.: (0671) 372-1735

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Facharzt (w/m/d) Anästhesie

Abteilung: Anästhesie

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Fachgerechte anästhesiologische und intensivmedizinische Versorgung Ihrer Patienten (w/m/d)
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • Bei entsprechender Eignung als Notarzt (w/m/d) Übernahme von NEF-Diensten
  • Motivation, sich und die Abteilung weiterzuentwickeln
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fundierte Ausbildung im anästhesiologischen Handwerk
  • Kenntnisse in der Intensivmedizin und perioperativen Medizin wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Einsatzfreude und Zielstrebigkeit
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Modernste Arbeitsbedingungen in einem neuen OP-Trakt und laufender Schwerpunktentwicklung (Brust-/Darmzentrum)
  • Unsere Verfahren umfassen unter anderem Sonografie-gestützte Punktionen und Blockaden
  • Vergütung nach AVR inkl. Zulage für relevante Zusatzqualifikationen
  • In- und externe Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme (z.B. für Sonografie-Kurse)
  • Berücksichtigung persönlicher Belange in der Dienstplangestaltung

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Dr. Martin Diebold, Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin, T.: (0671) 372-1586

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Assistenzarzt (w/m/d) Anästhesie

Abteilung: Anästhesie

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Behandlung Ihrer Patienten (w/m/d) im OP, in der Intensivmedizin oder bei entsprechender Eignung als Notarzt (w/m/d) auf dem NEF
  • Verantwortungsbewusste Verstärkung für Ihre Kollegen (w/m/d)
  • Motivation, sich weiterzuentwickeln

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Besitz der deutschen Approbationsurkunde
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Einsatzfreude und Zielstrebigkeit
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Modernste Arbeitsbedingungen in einem neuen OP-Trakt und laufender Schwerpunktentwicklung (Brust-/Darmzentrum)
  • Zeitgemäße Methoden der Allgemeinanästhesie, neuroaxiale sowie ultraschallgesteuerte, periphere Regionalverfahren bis hin zum invasiven hämodynamischen Monitoring auf der Intensivstation
  • Vergütung nach AVR inkl. Zulage für relevante Zusatzqualifikationen
  • In- und externe Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme (z.B. für Sonografie-Kurse)
  • 4-jährige Weiterbildungsberechtigung für den Facharzt (w/m/d) Anästhesie
  • Berücksichtigung persönlicher Belange in der Dienstplangestaltung

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Krankenhaus St. Marienwörth Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe und verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 298 Planbetten und einer jährlichen Behandlungskapazität von 13.000 stationären und 42.000 ambulanten Patienten (w/m/d). Anerkannt als onkologisches Schwerpunktkrankenhaus vom Land Rheinland-Pfalz verfügt es mit dem Darmzentrum Nahe und dem Brustzentrum Nahe über zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Organzentren. Die Mitarbeitenden unterstützen die Patienten (w/m/d) fürsorgend und pflichtbewusst bei ihrer Genesung. Die Behandlung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Dr. Martin Diebold, Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin, T.: (0671) 372-1586

Unter www.marienwoerth.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Puricelli Stift

Ausbildung

Standort: Rheinböllen  │  Vollzeit

Heilerziehungspleger (HEP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung zum Sozialassistenten (w/m/d) oder allgemeine (Fach-)Hochschulreife 
  • Dauer: 3 Jahre 

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege. 

  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Karola Tillewein, Einrichtungsleiterin, T.: (06764) 30498-0

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Rheinböllen  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Karola Tillewein, Einrichtungsleiterin, T.: (06764) 30498-0

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Rheinböllen  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Puricelli Stift bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Karola Tillewein, Einrichtungsleiterin, T.: (06764) 30498-0

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Rheinböllen  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Rheinböllen  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Kooperieren und Zusammenarbeiten mit dem behandelnden Arzt (w/m/d), den Angehörigen und den Therapeuten (w/m/d)
  • Beratung und Betreuung der Bewohner (w/m/d) in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach der ärztlichen Verordnung
  • Unterstützung der hilfsbedürftigen Bewohner (w/m/d) z.B. bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gerontopsychiatrische Weiterbildung oder Qualifikation in der Schwerstpflege wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrung in der Planung und Koordination von Arbeitsprozessen sowie in der Qualitätssicherung
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Karola Tillewein, Einrichtungsleiterin, T.: (06764) 30498-0

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Heilerziehungspfleger (w/m/d)

Abteilung: Eingliederungshilfe

Standort: Rheinböllen  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Alltagsassistenz von Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf
  • Fachkundige Unterstützung der Bewohner zur aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Administrative Tätigkeiten
  • Teamübergreifende Netzwerkarbeit mit Angehörigen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fachbezogene Ausbildung bzw. einschlägige Berufspraxis mit hilfsbedürftigen Menschen
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Karola Tillewein, Einrichtungsleiterin, T.: (06764) 30498-0

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Pflegehelfer (w/m/d)

Standort: Rheinböllen  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Begleitung der Bewohner (w/m/d) in Ihrem geregelten Tagesablauf
  • Unterstützung bei der Grund- und Körperpflege
  • Förderung der Lebensqualität
  • Betreuung bei Alltagserledigungen
  • Enger Kontakt zu Angehörigen und Bewohnern (w/m/d)

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Einschlägige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Flexibilität, Engagement und Fingerspitzengefühl gegenüber den Bewohnern (w/m/d)
  • Teamgeist, Sozialkompetenz und Sorgfalt
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Kollegiales Miteinander
  • Umgebung: ländlich gelegener Ort mit sehr guter Verkehrsanbindung und attraktiver Infrastruktur (Schulen, Kindergärten, Wildpark, Schwimmbad u.v.m.)

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Puricelli Stift ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Puricelli Stift in Rheinböllen ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Dabei stehen 72 Plätze für die Pflege von Senioren (w/m/d), 15 Plätze für die Wiedereingliederungshilfe und dreizehn Appartements für „Betreutes Wohnen“ zur Verfügung. Es wird ein Hausgemeinschaftsmodell umgesetzt, das Bewohne (w/m/d) mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit in einer Wohngruppe vereint, und trotzdem Raum für Individualität bietet. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses als neuen Abschnitt ihres Lebens anzunehmen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Karola Tillewein, Einrichtungsleiterin, T.: (06764) 30498-601

Unter www.puricelli-stift.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

St. Antoniushaus

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Antoniushaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Antoniushaus ist eine Altenhilfeeinrichtung in Bad Münster am Stein. Die Einrichtung bietet mit insgesamt 78 Plätzen pflegebedürftigen Menschen vorübergehend oder dauerhaft Heimat und Hilfe im täglichen Leben. Darüber hinaus bietet das Haus mit der spezialisierten Palliativversorgung ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses zu bewältigen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Volker Specht, Einrichtungs- und Pflegedienstleiter, T.: (06708) 6373-7151

Unter www.st-antoniushaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Vollzeit

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Antoniushaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Antoniushaus ist eine Altenhilfeeinrichtung in Bad Münster am Stein. Die Einrichtung bietet mit insgesamt 78 Plätzen pflegebedürftigen Menschen vorübergehend oder dauerhaft Heimat und Hilfe im täglichen Leben. Darüber hinaus bietet das Haus mit der spezialisierten Palliativversorgung ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses zu bewältigen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Volker Specht, Einrichtungs- und Pflegedienstleiter, T.: (06708) 6373-7151

Unter www.st-antoniushaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das St. Antoniushaus bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Antoniushaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das St. Antoniushaus ist eine Altenhilfeeinrichtung in Bad Münster am Stein. Die Einrichtung bietet mit insgesamt 78 Plätzen pflegebedürftigen Menschen vorübergehend oder dauerhaft Heimat und Hilfe im täglichen Leben. Darüber hinaus bietet das Haus mit der spezialisierten Palliativversorgung ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses zu bewältigen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Volker Specht, Einrichtungs- und Pflegedienstleiter, T.: (06708) 6373-7151

Unter www.st-antoniushaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Antoniushaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Antoniushaus ist eine Altenhilfeeinrichtung in Bad Münster am Stein. Die Einrichtung bietet mit insgesamt 78 Plätzen pflegebedürftigen Menschen vorübergehend oder dauerhaft Heimat und Hilfe im täglichen Leben. Darüber hinaus bietet das Haus mit der spezialisierten Palliativversorgung ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses zu bewältigen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.st-antoniushaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Wohn- und Dienstleistungseinrichtung Kloster Ebernach

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Cochem / Mosel  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Kloster Ebernach ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Kloster Ebernach ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung unterschiedlichster Art und Ausprägung. Die Einrichtung bietet ca. 280 Bewohnern (w/m/d) mit verschiedenen Hilfebedarfen ein neues Zuhause, in dem die Bedürfnisse und Wünsche des Einzelnen im Vordergrund stehen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Anja Schlicht, Personalbetreuerin, T.: (02671) 6008-126

Unter  www.klosterebernach.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Cochem / Mosel  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das Kloster Ebernach bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Kloster Ebernach ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Kloster Ebernach ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung unterschiedlichster Art und Ausprägung. Die Einrichtung bietet ca. 280 Bewohnern (w/m/d) mit verschiedenen Hilfebedarfen ein neues Zuhause, in dem die Bedürfnisse und Wünsche des Einzelnen im Vordergrund stehen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Anja Schlicht, Personalbetreuerin, T.: (02671) 6008-126

Unter www.klosterebernach.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung

Standort: Cochem / Mosel  │  Vollzeit

Heilerziehungspleger (HEP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung zum Sozialassistenten (w/m/d) oder allgemeine (Fach-)Hochschulreife 
  • Dauer: 3 Jahre 
  • Schule: Berufsbildende Schule in Mayen

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege.
 
  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung 
  • Dauer: 3 Jahre 
  • Schule: Berufsbildende Schule in Cochem

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr
  • Schule: Berufsbildende Schule in Cochem

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Kloster Ebernach ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Kloster Ebernach ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung unterschiedlichster Art und Ausprägung. Die Einrichtung bietet ca. 280 Bewohnern (w/m/d) mit verschiedenen Hilfebedarfen ein neues Zuhause, in dem die Bedürfnisse und Wünsche des Einzelnen im Vordergrund stehen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Anja Schlicht, Personalbetreuerin, T.: (02671) 6008-126

Unter www.klosterebernach.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Küchenhilfe (w/m/d)

Standort: Cochem / Mosel  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Zubereitung, Portionierung und Verteilung von Speisen - ihr Transport zum Verbraucher inklusive
  • Reinigung des Geschirrs und der Küche
  • Entsorgung von Abfällen nach ökologischen Gesichtspunkten: Trennung, Zwischenlagerung und Abgabe

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Idealerweise Erfahrung in der Hauswirtschaft oder Gastronomie
  • Flexibler, zuverlässiger Teamplayer mit einer selbstständigen Arbeitsweise
  • Pkw-Führerschein wünschenswert
  • Bereitschaft, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVB
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Das Kloster Ebernach ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung unterschiedlichster Art und Ausprägung. Die Einrichtung bietet ca. 280 Bewohnern (w/m/d) mit verschiedenen Hilfebedarfen ein neues Zuhause, in dem die Bedürfnisse und Wünsche des Einzelnen im Vordergrund stehen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Dieter Krings, Küchenleiter, T.: (02671) 6008-660

Unter www.kolsterebernach.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Heilerziehungspfleger / Erzieher (w/m/d)

Standort: Cochem / Mosel  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Alltagsassistenz von Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf
  • Fachkundige Unterstützung der Bewohner zur aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Administrative Tätigkeiten
  • Teamübergreifende Netzwerkarbeit mit Angehörigen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Fachbezogene Ausbildung bzw. einschlägige Berufspraxis mit hilfsbedürftigen Menschen
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot und weitere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Kloster Ebernach ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das Kloster Ebernach ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung unterschiedlichster Art und Ausprägung. Die Einrichtung bietet ca. 280 Bewohnern (w/m/d) mit verschiedenen Hilfebedarfen ein neues Zuhause, in dem die Bedürfnisse und Wünsche des Einzelnen im Vordergrund stehen. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Nathalie Dimmig, Bereichleiterin, T.: (02671) 6008-202, Herr Michael Zimmer, Bereichsleiter, T.: (02671) 6008-201

Unter www.klosterebernach.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Wohn- und Pflegeeinrichtung St. Josefshaus

Praktikanten (w/m/d)

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit/Teilzeit

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Freiwilliges Praktikum
  • Schulpraktikum
  • Im Rahmen der FOS
  • Im Rahmen der Ausbildung

Unsere Voraussetzungen:

  • Mindestdauer des Einsatzes: zwei Wochen
  • Mindestalter: 15 Jahre, Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Einsatz über vier Wochen nur nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung (Ausstellung durch Hausarzt) möglich
  • Bewerbungsfrist: spätestens vier Wochen vor Einsatz

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Christoph Schneberger, Personalbetreuer, T.: (02638) 928-3109

Unter  www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

FSJler / Bufdis (w/m/d)

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren und interessieren sich für Angebote in unserem Haus?

Das St.Josefshaus bietet Ihnen dazu Plätze im Bereich der Pflege an. Der Beginn ist gewöhnlich am 1. August und dauert in der Regel ein Jahr, der Einsatz ist ein ganztägiger Dienst. Individuelle Vereinbarungen sind nach Rücksprache jedoch möglich.

Ihre Kompetenz überzeugt:

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD finden Sie auf folgender Homepage:
www.soziale-lerndienste.de

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Christoph Schneberger, Personalbetreuer, T.: (02638) 928-3109

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Ausbildung

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit

Heilerziehungspleger (HEP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung zum Sozialassistenten (w/m/d) oder allgemeine (Fach-)Hochschulreife 
  • Dauer: 3 Jahre 

Pflegefachkraft (w/m/d)

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer neuen, generalistischen Pflegeausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss zusammengeführt. In der neuen Ausbildung werden übergreifende pflegerische Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und allen Versorgungsbereichen vermittelt: In Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege. 

  • Voraussetzung: Sekundarabschluss I oder Berufsreife mit abgeschlossener Altenpflegehelfer-Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre

Altenpflegehelfer (AHP) (w/m/d)

  • Voraussetzung: Berufsreife und ein einjähriges soziales Praktikum
  • Dauer: 1 Jahr

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Christoph Schneberger, Personalbetreuer, T.: (02638) 928-3109

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d) für den Nachtdienst

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Betreuung, Unterstützung und Pflege unserer Patienten (w/m/d) mit Schädelhirnverletzungen, Schädigungen in der Phase F sowie außerklinische Beatmung in allen lebenspraktischen Situationen des Alltags
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Idealerweise Weiterbildung in der Intensivpflege (Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung/ für Menschen im Wachkoma) oder Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Schädelhirnverletzungen oder ähnlichen Schädigungen
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Bianca Sydow, Pflegedienstleiterin, T.: (02638) 928-3268

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Wohnbereichsleiter (w/m/d)

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Leiten und Koordinieren des Wohnbereichs
  • Beraten und Betreuen der Bewohner (w/m/d) in sozialen Angelegenheiten
  • Umsetzung des Pflegekonzepts, Sicherung und Dokumentation der Pflegeprozesse und -planung
  • Enge Zusammenarbeit mit Ärzten (w/m/d) und Angehörigen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Fachliches Anleiten, Einarbeiten und Fördern der Mitarbeitenden

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gerontopsychiatrische Ausbildung und/oder zusätzliche Qualifikation zur Wohnbereichsleitung wünschenswert
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.  

Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Sylvia Saggese, Pflegedienstleiterin, T.: (02638) 928-3305

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Heilerziehungspfleger / Erzieher (w/m/d)

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Alltagsassistenz von Menschen mit Behinderung in allen lebenspraktischen Situationen
  • Administrative Tätigkeiten
  • Teamübergreifende Netzwerkarbeit mit Angehörigen

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflege mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die eine Behinderung aufweisen bzw. beeinträchtigt sind
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität, Engagement und pflegedokumentarische Expertise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Martin Schmitz, Bereichsleiter Eingliederungshilfe, T.: (02638) 928-3140

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Gruppenhelfer (w/m/d)

Abteilung: Eingliederungshilfe

Standort: Hausen / Wied  │  Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Begleitung der Bewohner (w/m/d) bei täglichen Abläufen
  • Einfache grundpflegerische und einzelne Betreuungsmaßnahmen
  • Aktive Mitarbeit bei Festen, Feiern und anderen Veranstaltungen
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Speise- und Wäscheversorgung)
  • Koordination der hauswirtschaftlichen Leistungen und Aufgaben mit in- und externen Leistungsbereichen
  • Dokumentation und andere administrative Tätigkeiten

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Flexibilität, Engagement und Fingerspitzengefühl gegenüber den Bewohnern (w/m/d)
  • Teamgeist, Sozialkompetenz und Sorgfalt
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Martin Schmitz, Bereichsleiter Eingliederungshilfe, T.: (02638) 928-3140

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)

Standort: Hausen / Wied  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Individuelle Betreuung, Unterstützung und Pflege unserer Patienten (w/m/d) mit Schädelhirnverletzungen, Schädigungen in der Phase F sowie außerklinische Beatmung in allen lebenspraktischen Situationen des Alltags
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten
  • Erstellung und Führung der Pflegedokumentation

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Idealerweise Weiterbildung in der Intensivpflege (Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung/ für Menschen im Wachkoma) oder Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Schädelhirnverletzungen oder ähnlichen Schädigungen
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kinästhetik-Angebot
  • Kooperation mit der örtlichen Physiopraxis sowie weitere gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Josefshaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Dienstleistungseinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit neurologischen/psychischen Erkrankungen, mit hohem Pflegebedarf (u.a. mit dem Schwerpunkt Chorea Huntington), mit Schädelhirnverletzungen/-schädigungen, Menschen im Wachkoma (auch mit außerklinischer Beatmung) und im Alter (u. a. mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen). Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die das Selbstvertrauen der Bewohner (w/m/d) in die eigene Leistungsfähigkeit fördern. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Bianca Sydow, Pflegedienstleiterin, T.: (02638) 928-3268

Unter www.sanktjosefshaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
*

Den kompletten Stellenmarkt unserer Einrichtungen finden Sie unter: www.franziskanerbrueder.org/stellenangebote