Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Antoniushaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Antoniushaus ist eine Altenhilfeeinrichtung in Bad Münster am Stein. Die Einrichtung bietet mit insgesamt 78 Plätzen pflegebedürftigen Menschen vorübergehend oder dauerhaft Heimat und Hilfe im täglichen Leben. Darüber hinaus bietet das Haus mit der spezialisierten Palliativversorgung ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses zu bewältigen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.st-antoniushaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.
 

Qualitätsbeauftragter (w/m/d) in der Pflege

Abteilung: Qualitäts- und Risikomanagement

Standort: Bad Münster am Stein Ebernburg  │  Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • Umsetzung aller zentralen Qualitätsziele und -strategien
  • Ansprechpartner für das Qualitäts- und Risikomanagement
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Analyse und Controlling des allgemeinen Qualitätsniveaus
  • Mitwirkung an internen Audits und externen Begehungen inkl. lückenloses Berichtswesen in den Einrichtungen und zum zentralen QRM

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Erfolgreiche Ausbildung im Pflegesektor bzw. in einem sozialen Beruf
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Pflege wünschenswert
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) wäre eine wertvolle Ergänzung, ist aber kein Muss. Im Falle der Weiterqualifizierung in unserer Einrichtung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten
  • Gute Kenntnisse in den aktuellen Anforderungen des Qualitätsmanagements in der Altenpflege (SGB XI)
  • Routinierter Umgang mit moderner EDV
  • Ausgeprägtes Problemlösungsgeschick, analytischer Weitblick und Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Umgebung
  • Diverse Teamaktivitäten für ein kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem St. Antoniushaus ein Krankenhaus, weitere Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.
  
Das St. Antoniushaus ist eine Altenhilfeeinrichtung in Bad Münster am Stein. Die Einrichtung bietet mit insgesamt 78 Plätzen pflegebedürftigen Menschen vorübergehend oder dauerhaft Heimat und Hilfe im täglichen Leben. Darüber hinaus bietet das Haus mit der spezialisierten Palliativversorgung ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Die Mitarbeitenden verstehen sich als Begleiter (w/m/d), die den Bewohnern (w/m/d) dabei helfen, ihre veränderte Lebenssituation außerhalb des eigenen Zuhauses zu bewältigen. Die Betreuung und die pflegerische Arbeit gründen sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Stefanie Raab-Heußer, Qualitätsmanagementbeauftragte, T.: (0671) 372-1080

Unter www.st-antoniushaus.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum